Veranstaltungen

KURSE und SEMINARE

Intervision in der C.G.Jung Gesellschaft Bodensee

Kurs – Zertifiziert von der Landespsychotherapeutenkammer

Dr. Elisabeth Kauder, 1. Vorsitzende C. G. Jung Gesellschaft Bodensee

Termine: Montags, 01.03., 03.04, 05.06., 02.10., 06.11.2023, Uhrzeit nn

Ort: online

Info & Anmeldung: info@jung-bodensee.de

Teilnahmebetrag: 30 € pro Intervisionssitzung oder

reduziert 135 € für alle Sitzungen pauschal

E. Kauder 2 (002)
Die Internistin und Psychoanalytikerin Dr. med. Elisabeth Kauder war viele Jahre erste Vorsitzende des C. G. Jung-Instituts Stuttgart und leitet bis heute das MVZ für Psychotherapie des Instituts. Im C. G. Jung-Institut Stuttgart ist sie als Lehranalytikerin, Supervisorin und Dozentin tätig.

Im Gespräch sein mit Kollegen, gemeinsam reflektieren und neue Sichtweisen gewinnen, das ist die Aufgabe, die sich die Intervisions-gruppe vorgenommen hat. Sie bietet die Möglichkeit, offene Fragen, Probleme aus der therapeutischen Praxis gemeinsam zu beraten, neu zu verstehen und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Theoretische

Grundlage ist die Psychoanalyse und die Analytische Psychologie C. G. Jungs.
Das Angebot richtet sich an psychotherapeutisch tätige Psychologen, sowie tiefenpsychologisch und psychoanalytisch tätige Psychotherapeuten.

Traumwerkstatt

Kurs – Zertifiziert von der Landespsychotherapeutenkammer

Ulrike Bercher Baumgartner, Analytische Psychotherapeutin Konstanz

Termine: Dienstagabends, 18.04.,02.05., 16.05., 13.06., 27.06.2023

Uhrzeit: 19.15 – 21.00 Uhr / 2 x 45 Minuten mit Pause

Ort: ZenDojo Konstanz / Gerichtsgasse 5, 78462 Konstanz

Info & Anmeldung: info@jung-bodensee.de

Teilnahmebeitrag: 100 € pro Teilnehmer / 90 € für Mitglieder der CGJGB

In dem wir das Traumgeschehen besser verstehen, können wir uns einen Zugang zur lebendigen Wirklichkeit unserer Träume verschaffen und uns selbst besser verstehen. Der Traum entstammt dem Unbewussten und schickt uns wertvolle Hinweise und Erkenntnisse.

„Was der Traum sagt, ist wie es ist, denn wir haben ihn nicht gemacht. … Wir entscheiden, als wenn wir wüssten. Wir wissen nur, was wir wissen, aber es gäbe sehr viel mehr, was wir wissen könnten, wenn wir nur aufhören würden, auf dem zu beharren, was wir wissen. Der Traum würde uns ein Weiteres erzählen.“ – C. G. Jung, aus einem Brief vom 2.9.1960 an Sir Herbert Read

Im Austausch über konkrete Träume – wenn möglich unsere eigenen Träume – werden wir erfahren wie darin vorkommende Bilder und Botschaften mit Hilfe der jungschen Traumdeutung verstanden werden können. Dafür notwendige theoretische Grundlagen werden erklärt und eine Vorgehensweise, wie Träume erinnert und aufgeschrieben werden können, wird vorgestellt.

Voraussetzungen: Keine / Gegenseitiger Respekt und Vertrauen sind bei der Arbeit mit eigenen Träumen unabdingbar.
Als geschlossene Gruppe werden wir darüber Vereinbarungen treffen.

Der Teilnahmebetrag muss bis zum 05.04.2023 auf das Konto der Gesellschaft überwiesen werden:
Volksbank Konstanz / IBAN: DE94 6929 1000 0227 8241 07

C.G. Jung-Gesellschaft Bodensee e.V.

Brauneggerstraße 34a

74862 Konstanz

Info@jung-bodensee.de

www.jungbodensee.de