Willkommen auf der Homepage der C. G. Jung-Gesellschaft Bodensee

Auf der Suche nach Wahrheit und Weisheit –

C. G. Jung und Hermann Hesse

im psychologischen und poetischen Dialog

07.10.2022, 19h00 – 20h30

Vortrag, Lesung, Diskussion

Hermann Hesses „Siddhartha“ im Lichte der Psychologie C. G. Jungs.

Dr. Günter Baumann

Hermann Hesses indische Legende „Siddhartha“, die vor genau 100 Jahren erstmals erschien und seinen Weltruhm als Schriftsteller mitbegründete, entstand in engem Zusammenhang mit einer Psychotherapie des Dichters bei C. G. Jung. Der Referent schildert die Geschichte der Auseinandersetzung Hesses mit der Psychologie von Jung, untersucht die Motive für Hesses Interesse an der Analytischen Psychologie und interpretiert anschließend die Erzählung „Siddhartha“ im Lichte von Jungs Theorien. Der Vortrag wird ergänzt durch Rezitationen der Sprechkünstlerin Julia Katterfeld.

Anschließend an den Vortrag gibt es die Möglichkeit zur Diskussion unter der Leitung der Psychoanalytikerin Elisabeth Kauder.

04.11.22, 19h00 – 20h30

Vortrag, Diskussion

Hermann Hesses Dialog mit den Religionen Asiens:

Hinduismus, Buddhismus, Taoismus

Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel

„Ich bin nicht ein Lehrer und Führer, sondern ein Bekenner, ein Strebender und Suchender, der den Menschen nichts anderes zu geben hat als das wahrhaftige Bekenntnis dessen, was ihm in seinem Leben geschehen und wichtig geworden ist.“ schreibt H. Hesse in einem Brief im April 1953. Sein Leben lang war er auf der Suche nach dem Sinn, der Wahrheit und Weisheit. Im christlich-pietistischen Glauben geprägt wandte er sich auf seiner Suche den Lehren Buddhas zu um in China, bei Laotse und Konfuzius wichtige Antworten zu finden. Seine Studien, vertieft durch die Begegnung mit der analytischen Psychologie C. G. Jungs führen zu der Erkenntnis, dass sich „bei den Gläubigen aller Religionen, nur in anderer Bildsprache, alle jene Grunderlebnisse der Seele mit allen Kennzeichen unfehlbar wieder-(finden)“ Diesen Erkenntnisweg entfaltet Prof. K.-J. Kuschel in seinem Vortrag.

VERANSTALTUNGSORT: Wolkensteinsaal, Wessenbergstr. 43, 78462 Konstanz

EINTRITT an der Abendkasse: 10€ / ermäßigt 5€ (Mitglieder / Studierende / Berechtigte)